Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Im Bereich des Straßenverkehrsrechts kommt dem Ordnungswidrigkeitenrecht eine zentrale Bedeutung zu. Ungefähr 95 % aller Ordnungswidrigkeitenverfahren sind verkehrsrechtliche Verfahren, welche zum Beispiel eingeleitet werden aufgrund zu schnellen Fahrens oder Rotlichtverstoßes. Wir zeigen Ihnen gern Möglichkeiten auf, wie Sie sich in einem solchen Verfahren verhalten und wehren können (zum Beispiel durch einen Einspruch) und mit welchen Maßnahmen Sie rechnen müssen.
Daneben vertreten wir Sie gern in allen Fällen, in denen Sie Partei eines Verkehrsunfalls geworden sind, unabhängig davon, auf welcher Seite – Opfer, Verursacher – Sie stehen. Wir übernehmen die Korrespondenz mit Versicherungen, Polizei, Staatsanwaltschaft und anderen Beteiligten und tragen auch Sorge für die zivilrechtliche Schadensregulierung.

→ Rechtsanwalt Dieter Hullmann


Hier geht es zurück zu den Rechtsgebieten