Familienrecht

Familienrecht

Das Bürgerliche Gesetzbuch enthält ein eigenes Buch, welches sich ausschließlich mit Regelungen zum Familienrecht befasst. Hierin finden sich Bestimmungen zur Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und auch Verwandtschaft.
Ein großer Teil des Familienrechts beschäftigt sich mit Ehe und Scheidung. So bestimmt es die allgemeinen und besonderen Wirkungen der Ehe, abhängig von dem gewählten Güterstand und zeigt auf, dass die Wahl des Güterstandes auch unterschiedliche Folgen bei Ehescheidung haben kann. Wir informieren Sie gern im Vorfeld der Eheschließung über die einzelnen Güterstände, deren Wirkung und Folgen und auch über die Situation nach Beendigung des gemeinsamen Lebensstandes. Hier kann es für Sie zum Beispiel von Wichtigkeit sein, wie sich Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich oder der nacheheliche Unterhalt darstellen.
Ein weiteres Feld des Familienrechts ist das Kindschaftsrecht, welches Regelungen zur Abstammung, über Rechte und Pflichten zwischen Eltern und Kindern und über Adoption enthält. Hierzu zählen ebenfalls Vorschriften über den Ehegatten-, Kindes- und Verwandtschaftsunterhalt.

→ Rechtsanwalt Dieter Hullmann

 


Hier geht es zurück zu den Rechtsgebieten